Termine 2020

Nord-Licht/Garten
Nord-Licht/Garten

Die Energien der fünf Elemente der Natur sind auf unserem Grundstück, in der wunderschönen Landschaft Ost-Holsteins, unmittelbar und ausgewogen zu spüren. Nach den langjährig erprobten Regeln des indischen Vaastu (= Wissenschaft vom energetisch richtigen Wohnen) wurden Haus und Grundstück für einen harmonischen Energiefluss optimiert.
Praxis Nord-Licht ist seit 2011 ein Tor für das Licht der aufgestiegenen Meister und Engel der zwölf kosmischen Strahlen. In unserem Naturgarten befindet sich ein Feuerplatz, der mit einem Shiva Tempel in Penukonda/Indien verbunden ist. In Gruppenveranstaltungen vereinen sich die Energien der Teilnehmenden mit den heilenden Energien von Mutter Erde und der Geistigen Welt zu einer starken gemeinsamen Kraft, die die Transformation jedes Einzelnen unterstützt.

Aktuelle Terminänderungen sind aus zwingenden Gründen möglich. Deshalb ist es sinnvoll, in regelmäßigen Abständen auf meine Terminseite zu schauen. Eine rechtzeitige Anmeldung erleichtert mir die Organisation.
Ich freue mich auf Dein Kommen:)

Für nähere Informationen klicke bitte auf Deinen Wunschtermin

01.02. Agnihotra-Heilendes Feuer22.02. Maha Shivaratri-Die Nacht Shivas15.03. Bhajansingen als Kraftquelle-Sri Kaleshwar Mahasamadhi07.04. Vollmond-Feuerpuja22.08. Neumond-Feuerpuja (Ganesh Chaturti)

Samstag, den 01.02. Agnihotra-Heilendes Feuer

„Heile die Atmosphäre, und die Atmosphäre heilt Dich“

AgnihotraAgnihotra ist eine Homa-Therapie aus den Veden (heilige Schriften Indiens), die uns und die Natur wieder ins Gleichgewicht bringt. Diese Feuerzeremonie richtet  in nur 15 Minuten Deine Gedanken, Deine Gefühle und Dein Handeln auf die Liebe aus. 
Jeweils zu Sonnenauf- bzw. -untergang (oder auch Zeiten unabhängig) werden spezielle Zutaten in einem pyramidenförmigen Gefäß verbrannt. Dabei werden heilende Mantras (Laute) gesungen. Die beim Agnihotra entstehende extrem hohe Energie (Prana) reinigt Dein Energiefeld (Aura) und die umgebende Atmosphäre physikalisch messbar. Darüberhinaus fördert Agnihotra Deine eigene spirituelle Entwicklung.

 

Kinder-Agnihotra in Indien

Die Intensität der Wirkung erhöht sich, je mehr Feuer synchron an einem Ort mit derselben Absicht entzündet werden. Die verbleibende Asche ist vielseitig verwendbar zur Heilung von uns Menschen, Tieren und Pflanzen-in in der Landwirtschaft zur natürlichen Ertragssteigerung.
Tausende Menschen in Asien, Europa und in Amerika tragen mit Agnihotra zur Heilung der Erde bei. Agnihotra ist an keine Religion oder Konfession gebunden und kann von jeder Person ausgeführt werden.

Workshopinhalte:
* Ursprung von Agnihotra
* Mantras
*Agnihotra-Utensilien
*Ghee-Herstellung
*Agnihotra-Ablauf (Praxis)

Ort: Praxis Nord-Licht
Zeit: 14:30-17 Uhr
Beitrag: Spende.
Ein Agnihotra-Starterset für zu Hause kann bei Anmeldung bis zehn Tage vorher bestellt werden (ab 29,30€) Anmeldung bis 25. 1. per mail: nord_licht3@aol.de

Agnihotra-Wirkungsweise und Heilungsberichte in KGS Berlin (2007) >>https://www.kgsberlin.de/archiv/eintrag/art53629.html

nach oben


Samstag, den 22.02. Maha Shivaratri-Die Nacht Shivas

Mit dem Segen Shivas in die Stille des Herzens eintauchen

„Wenn Deine Seele in tiefer Stille ist, dann bist Du wie Shiva.“
Sri Kaleshwar

Gott Shiva

An Maha Shivaratri öffnet sich einmal im Jahr ein kosmisches Zeitfenster, in dem Shiva uns und die Erde segnet. In der vedischen Tradition bezeichnet Shiva den männlichen Gottesaspekt, dessen Kraft Leid und Negativität (unser Karma) zerstört, damit die Liebe in uns zunehmen kann.
Das Singen von Bhajans (Mantras) beruhigt unseren Verstand, damit wir Stille, inneren Frieden und allumfassende Liebe direkt erfahren können. Über ein spezielles Mantra verbinden wir uns in der Meditation mit dem reinen, unbegrenzten Bewusstsein Shivas. Wir übergeben ihm unsere Sorgen und Probleme. Mit dem abschließenden Arathi (Licht-Zeremonie) erhalten wir einen Segen, den wir mit der ganzen Welt teilen.

Programmpunkte:

  • Mantrasingen
  • Satsang
  • Abishek (Reinigung für die Seele)
  • Meditation
  • Shiva-Shaktipat (Energieübertragung)
  • Arathi

Für den Abend kannst Du noch Folgendes mitbringen:

  • Eine Mala (Gebetskette) und ein Bajan-Liederbuch (falls bereits vorhanden, kann auf Wunsch auch vorab bestellt werden)
  • Kraftobjekte, die Du aufladen möchtest (z.B. Shivalingam, Statue)
  • Eine Rose

Ort: Praxis Nord-Licht
Zeit: 19-22 Uhr
Beitrag: 36,-€
Anmeldung bis 15.2.per mail: nord_licht3@aol.de

nach oben


Sonntag, den 15.03. Bhajansingen als Kraftquelle-Sri Kaleshwar Mahasamadhi

„Es gibt einen Rythmus in der Seele und im Herzen eines Jeden von uns.
Dieser Rythmus resoniert mit der Quelle dessen was wir sind,
warum wir hierher gekommen sind und wohin wir von hier aus gehen.“

Sri Kaleshwar

OM-Mantra

Bhajan-singen oder auch nur zu hören, hilft Alltagssorgen und Stress loszulassen, Heilung im Herzen zu erfahren, und die Seele mit Kraft und Freude zu erfüllen.
Die Bhajans (gesungene Mantras) im Stil von shiva-sai-mandir-music eröffnen uns einen inneren Raum der Stille und des Friedens: In der Stille zwischen Klang und Gesang kann sich die heilsame Wirkung der Mantras entfalten. Dies ist der Moment, in dem wir unsere Verbindung mit dem Göttlichen in uns erneut spüren können. Die musikalische Begleitung der Bhajans erfolgt mit Gitarre und Trommel.
Bhajan-Hörproben>> https://www.shivasaimandirmusic.com
Ort: Praxis Nord-Licht, 23898 Labenz
Beitrag: Spende nach eigenem Ermessen
Anmeldung bis 8.3. per mail: nord_licht3@aol.de oder Tel.:04536-1338

nach oben


Dienstag, den 07.04. Vollmond-Feuerpuja

Vollmond ist eine günstige Zeit, Begonnenes zum Abschluss zu bringen, unsere Erfolge zu feiern-
oder loszulassen, was Erfolg und Fülle in unserem Leben behindert. Das 
Licht des Vollmonds 
stärkt unsere Intuition, Hingabe und Empfangsbereitschaft.

Puja/ Nord-Licht

Eine Feuerpuja ist eine vedische Heilungszeremonie, die in indischen Tempeln seit Jahrtausenden zur Reinigung und Heilung praktiziert wird.
Wir nutzen die transformierende Kraft des Feuers, um uns von Negativität zu befreien, und uns mit positiver Energie aufzuladen. Die Teilnehmer und die umgebende Atmosphäre werden tiefgehend gereinigt von Belastungen in Form von Stress, Unwohlsein, emotionalen und mentalen Blockaden. Wir laden das Feuer mit der Kraft vedischer Mantras auf und erhalten den Segen verschiedener Gottheiten. Unsere energetischen Schutzkreise werden einen Mondzyklus lang verstärkt. Wir senden Liebe (Prema) und Frieden (Shanti) zu den Menschen in Regionen der Welt, in denen dies besonders benötigt wird.

Bitte bring mit:
Eine Kokosnuß, eine Rose, zwei Räucherstäbchen, eine Decke, ein Sitzkissen, der Witterung entsprechende Kleidung. Wenn möglich, verzehre bitte 24 Stunden vor-und nach der Puja kein Fleisch und keinen Alkohol, um die größtmögliche Wirkung der Puja für Dich zu erfahren.
Ort: Praxis Nord-Licht, 23898 Labenz, Feuerstelle (Dhuni) im Naturgarten.
Zeit: 20-22:00 Uhr      Beitrag: 18,- €
Anmeldung (auch für die Fernteilnahme)  per mail: nord_licht3@aol.de
oder Tel.: 04536-1338 (AB)
Gemeinsamer Aufbau der Puja im Garten ab 18:30 Uhr

Feedback Stimmen zur Feuerpuja


Weitere Vollmond-Pujatermine 1. Halbjahr 2020:  6. Mai und 4. Juni 

Hier kannst Du Dir das Video „Shakti Feuer für den Frieden-das innere Geheimnis der Feuerpuja“
auf YouTube anschauen.

nach oben


Samstag, den 22.08. Neumond-Feuerpuja (Ganesh Chaturti)

Neumond ist der Beginn eines neuen Zyklus. Es ist eine gute Zeit, alte Verletzungen und Muster loszulassen, und eine neue Absicht für die Zukunft zu setzen. Die Energie der Neumond-Puja gibt Dir die Kraft, Deine Pläne und Visionen zu manifestieren.

Puja/ Nord-Licht

Eine Feuerpuja (auch Yagyam oder Homa genannt) ist eine vedische Heilungszeremonie, die in indischen Tempeln seit Jahrtausenden zur Reinigung und Heilung praktiziert wird.
Belastungen in Form von Stress, Unwohlsein, emotionalen und mentalen Blockaden übergeben wir der transformierenden Kraft des Feuers. Wir laden das Feuer und unser inneres Seelen-Licht mit der positiven Kraft der Mantras auf, und erhalten den Segen verschiedener Gottheiten. Unsere energetischen Schutzkreise werden einen Mondzyklus lang verstärkt. Wir senden Liebe (Prema) und Frieden (Shanti) zu den Menschen in Regionen der Welt, in denen dies besonders benötigt wird.

Deine Vorbereitung auf die Feuerpuja:
* Was möchtest Du loslassen, um offen zu sein für etwas Neues in Deinem Leben?
* Was ist Dein tiefster Herzenswunsch?
Wenn möglich, verzehre bitte 24 Stunden vor-und nach der Puja kein Fleisch und keinen Alkohol, um die größtmögliche Wirkung der Puja für Dich zu erfahren.

Bitte bring mit: Eine Kokosnuß, eine Rose, zwei Räucherstäbchen, eine Decke, ein Sitzkissen, der Witterung entsprechende Kleidung. Bei Dauerregen findet eine Feuerzeremonie am offenen Kamin im Haus statt.
Ort: Praxis Nord-Licht, 23898 Labenz, Feuerstelle im Naturgarten
Zeit: 19-21 Uhr      Beitrag: 18,- €
Anmeldung (auch für die Fernteilnahme)  per mail: nord_licht3@aol.de
oder Tel.: 04536-1338 (AB)
Gemeinsamer Aufbau der Puja im Garten ab 18:00 Uhr


Neumond-Puja-Termine im 2. Halbjahr 2020: 22. August, 16.September, 17. Oktober (Navaratri)

Schau Dir bitte das Video „Shakti Feuer für den Frieden-das innere Geheimnis der Feuerpuja“ auf YouTube an.

Mondkalender-2020-PDF


Feedback zur Feuerpuja

„Ich hatte nach der Puja Veränderungen in meinem Herzen wahrgenommen:
Warm und weich, nicht mehr so angstvoll und sich zusammenziehend.
Ich fühle immer noch die schöne Stimmung, als das Feuer runtergebrannt war und der Mond aufging. Es war wirklich eine neue wunderschöne Erfahrung für mich.“
K. D.

Hier findest Du noch weitere Feedback Stimmen

nach oben


Herzlichen Dank für Dein Interesse an meinen Veranstaltungen. Weitere Termine für 2020 sind in Planung.
Aktuelle Terminänderungen sind aus zwingenden Gründen möglich. Deshalb ist es sinnvoll, in regelmäßigen Abständen auf meine Terminseite zu schauen. Eine rechtzeitige Anmeldung erleichtert mir die Organisation. Ich freue mich auf Dein Kommen:)

Erhalte über meinen Newsletter Informationen und Veranstaltungshinweise.

Du kannst Dich auch über vergangene Veranstaltungen in 2019 informieren.

Wenn Du in meiner Praxis, und/oder auf meinen Veranstaltungen Erfahrungen gemacht hast, die Du mit Anderen teilen möchtest, freue ich mich über ein ehrliches Feedback von Dir