Vollmond-Feuerpuja

Vollmond ist die Zeit, in der wir Begonnenes erfolgreich abschliessen können. Wir feiern unsere Erfolge oder lassen los, was Erfolg und Fülle in unserem Leben behindert. Das Licht des Vollmonds stärkt unsere Intuition, Hingabe und Empfangsbereitschaft.

Puja/ Nord-Licht

Eine Feuerpuja ist eine vedische Heilungszeremonie, die in indischen Tempeln seit Jahrtausenden zur Reinigung und Heilung praktiziert wird. Wir nutzen die transformative Kraft des Feuers, um uns von Negativität zu befreien, und uns mit positiver Energie aufzuladen. Die Teilnehmer und die umgebende Atmosphäre werden tiefgehend gereinigt von Stress, Unwohlsein, emotionalen und mentalen Blockaden.
Wir laden das Feuer mit der Kraft vedischer Mantras auf und erhalten den Segen verschiedener Gottheiten. Unsere energetischen Schutzkreise werden einen Mondzyklus lang verstärkt. Wir senden Liebe (Prema) und Frieden (Shanti) zu den Menschen in Regionen der Welt, in denen dies besonders benötigt wird.

Bitte bring mit:
Eine Kokosnuß, eine Rose, zwei Räucherstäbchen, eine Decke, ein Sitzkissen, der Witterung entsprechende Kleidung. Wenn möglich, verzehre bitte 24 Stunden vor-und nach der Puja kein Fleisch und keinen Alkohol, um die größtmögliche Wirkung der Puja für Dich zu erfahren.
Ort: Praxis Nord-Licht, 23898 Labenz, Feuerstelle (Dhuni) im Naturgarten.
Zeit: 19-21:00 Uhr
Beitrag: 18,- €
Anmeldung (auch für die Fernteilnahme):
per mail: nord_licht3@aol.de
Tel.: 04536-1338 (AB)
Gemeinsamer Aufbau der Puja im Garten ab 18:00 Uhr

Video Feuerpuja in Praxis Nord-LIcht

 

Feedback Stimmen zur Feuerpuja

Kommende Vollmond-Puja-Termine:
07. April
06. Mai
04. Juni